OSCOACH - Überblick

Wer das Seminarsystem des OSINSTITUTs erfolgreich abgeschlossen hat, erhält das Zertifikat als OSCOACH ortho&sports expert. Als OSCOACH ortho&sports expert ist man...

  • Teil eines stetig wachsenden Netzwerks aus Physiotherapeut:innen, Sportwissenschaftler:innen, Trainer:innen und Ärzt:innen,
  • Experte für die Return to Activity Algorithmen (RTAA®) und PREHAB SCREEN®,
  • hat Zugang zu exklusiven Veranstaltungen wie den OSCOACHES-Treffen 
  • und vergünstigte Teilnehmerpreise bei Updates oder Seminarwiederholungen. 
  • Zudem werden alle OSCOACHES ortho&sports experts auf der Homepage des OSINSTITUTs Patienten empfohlen.

Die OSCOACHES sind mit ihren individuellen Kompetenzen Experten im Bereich Ortho und Sport. Mit ihren Fähigkeiten sind sie in der Lage, Patiente:innen und Sportler:innen präventiv zu betreuen und in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen zielgerichtet zu Sport- und Alltagsbelastung zu entwickeln. Während der Ausbildung zum OSCOACH haben sie gelernt, ihr vorhandenes Wissen und ihre Erfahrungen mit den systematischen und strukturierten Tools des OSINSTITUTs zu kombinieren. Sie sind in Lage verschiedene Test- und Screening-Tools gezielt einzusetzen, die Ergebnisse zu interpretieren und die entsprechenden trainingstherapeutischen Konsequenzen zu ziehen (PREHAB- und REHAB Übungen). Sie wissen um die Notwendigkeit eines intensiven interdisziplinären Austauschs für die optimale Betreuung von Kund:innen und Sportler:innen – und pflegen diesen.