OSCOACH – Überblick

Wer das Seminarsystem des OSINSTITUTs erfolgreich abgeschlossen hat, erhält das Zertifikat als OSCOACH ortho&sports expert. Als OSCOACH ortho&sports expert ist man...

  • Teil eines stetig wachsenden Netzwerks aus Physiotherapeut:innen, Sportwissenschaftler:innen, Trainer:innen und Ärzt:innen,
  • Experte für die Return to Activity Algorithmen (RTAA®) und PREHAB SCREEN®,
  • hat Zugang zu exklusiven Veranstaltungen wie den OSCOACHES-Treffen 
  • und vergünstigte Teilnehmerpreise bei Updates oder Seminarwiederholungen. 
  • Zudem werden alle OSCOACHES ortho&sports experts auf der Homepage des OSINSTITUTs ortho & sport Patienten empfohlen.

Die OSCOACHES sind mit ihren individuellen Kompetenzen Experten im Bereich Ortho und Sport. Mit ihren Fähigkeiten sind sie in der Lage, Patiente:innen und Sportler:innen präventiv zu betreuen und in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen zielgerichtet zu Sport- und Alltagsbelastung zu entwickeln.

Während der Ausbildung zum OSCOACH ortho & sports expert haben sie gelernt, ihr vorhandenes Wissen und ihre Erfahrungen mit den systematischen und strukturierten Tools des OSINSTITUTs ortho & sport zu kombinieren. Sie sind in der Lage, verschiedene Test- und Screening-Tools gezielt einzusetzen, die Ergebnisse zu interpretieren und die entsprechenden trainingstherapeutischen Konsequenzen zu ziehen (PREHAB- und REHAB Übungen). Sie wissen um die Notwendigkeit eines intensiven interdisziplinären Austauschs für die optimale Betreuung von Kund:innen und Sportler:innen – und pflegen diesen.


Infos rund um die Ausbildung zum OSCOACH ortho & sports expert