Campus

Zwei zentrale Punkte liegen uns bei OSINSTITUT am Herzen: Weiterbildung und Nachwuchsförderung. Wir bieten daher neben unseren Seminaren folgende Möglichkeiten für Studenten und Schüler der Sportwissenschaft, Physiotherapie und verwandten Disziplinen an:

Wir unterstützen bei Abschlussarbeiten

Praxisnahe wissenschaftliche Arbeiten sind eine unabdingbare Voraussetzung, um Strategien zur Rückkehr zu Aktivität und Sport stetig zu optimieren. Mit deiner Abschlussarbeit kannst du Teil dieser wichtigen Entwicklung sein. Dabei helfen wir dir mit unserer Erfahrung, unserem Netzwerk und unserer Expertise.

Bei Interesse an einer Abschlussarbeit schicke eine Mail mit folgenden Angaben an

  • Name
  • Studiengang und Semester
  • angestrebter Abschluss
  • Themenauswahl und erste Ansätze zur Umsetzung 
  • Umfang der Abschlussarbeit
  • Präferenz Literaturrecherche oder praktische Arbeit

Hier findest du alle weitere Informationen und Voraussetzungen.

Die folgenden Abschlussarbeiten wurden bereits mit dem OSINSTITUT umgesetzt, weitere Arbeiten sind in Arbeit:

Bachelorarbeit
Untersuchung der Test-Retest Reliabilität sowie des Seitenvergleichs des Wall Hop Tests bei Volleyballspielern
Antonia Hackl; Technische Universität München

Bachelorarbeit
Funktionelle Testungen zur Ermittlung des Return-to-Activity Status bei Patienten mit lumbalen Rückenschmerzen
Alina Hanke; Hochschule Furtwangen University

Bachelorarbeit
Return to Activity Algorithmus Erfüllen die drei quantitativen Hop-Tests die Gütekriterien der Validität und Reliabilität?
Ursina Liechti, Ariane Gfeller (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) Betreuer: André Meichtry

Bachelorarbeit
Normwerte für den Return to Activity Algorithmus (untere Extremität) – eine sinnvolle Ergänzung? Eine Querschnittstudie mit Leistungssportlerinnen im Kickboxen
Natascha Bauer; Technische Universität München

Bachelorarbeit
Return-to-Activity Testung unter ermüdeten Bedingungen – Wie wirkt sich fußballspezifische Ermüdung auf die Bewegungsqualität und die Bewegungsquantität bei Amateurfußballern aus?
David Fridrich; Eberhard-Karls-Universität Tübingen

Masterarbeit
Inter- and Intrarater comparison of the Return to Activity Algorithm as an assessment of the lower limb function via Side and Square Hop
Nicolai Roman Alexander Kammann; Technische Universität München

Wir verleihen den Junior RTAAward

Mit diesem Preis möchten wir Schülern und Studenten der Physiotherapie oder Sportwissenschaft die Möglichkeit geben, sich praktisch zu beweisen und die gelernten Inhalte anhand eines konkreten Falls anzuwenden.

Ausgezeichnet werden Arbeiten, die

  • eine hohe Praxisrelevanz bieten,
  • besonders kreative Lösungsvorschläge beinhalten,
  • innovative Herangehensweisen aufzeigen.

Der Junior RTAAward ist mit Sach- und Weiterbildungspreisen im Wert von 6.000 Euro honoriert.

Hier findest du weitere Informationen zum Junior RTAAward