Bildung
Thema für die Abschlussarbeit gesucht?

"Studenten von heute sind die Experten von morgen"

Daran glauben wir und möchten Teil dieses Prozesses sein. Wir bieten Studentinnen und Studenten die Möglichkeit, mit ihren Abschlussarbeiten durch eine gemeinsame Themenwahl einen direkten Beitrag zur Weiterentwicklung von Prävention und Rehabilitation zu leisten. Praxisnahe wissenschaftliche Arbeiten sind eine unabdingbare Voraussetzung, um Strategien zur Rückkehr zu Aktivität und Sport stetig zu optimieren. Mit deiner Abschlussarbeit kannst du Teil dieser wichtigen Entwicklung sein. Dabei helfen wir dir mit unserer Erfahrung, unserem Netzwerk und unserer Expertise.

Voraussetzungen:

  • Eingeschriebener Student/in kurz vor dem Abschluss
  • Studium im Bereich Physiotherapie, Sportwissenschaft, Medizin oder verwandte Disziplinen
  • Deine Universität akzeptiert bei Bedarf eine Geheimhaltungsvereinbarung mit dem OSINSTITUT
  • eigenständiges, wissenschaftliches und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie Interesse an der Materie

Themenauswahl:

  • Tests und Testbatterien in der aktiven Rehabilitation
  • Test und Testbatterien in der Prävention 
  • Gütekriterien funktioneller Tests

Wir unterstützen dich bei der Themenwahl und ziehen auch gerne deine eigenen Vorschläge in Betracht. Die finale Entscheidung triffst du mit deinem Betreuer/in und uns gemeinsam.

Was erwartet dich beim OSINSTITUT:

  • Einblick in die wissenschaftliche Praxis
  • Unterstützung in den einzelnen Phasen deiner Abschlussarbeit
  • Beitrag zu aktuellen und praxisrelevanten Projekten
  • Nutzung unseres breitgefächerten Netzwerkes
  • Zugang zu Probanden, Sportlern und Patienten

Bei Interesse an einer Abschlussarbeit schicke eine Mail mit folgenden Angaben an 

  • Name
  • Studiengang und Semester
  • angestrebter Abschluss
  • Themenauswahl und erste Ansätze zur Umsetzung 
  • Umfang der Abschlussarbeit
  • Präferenz Literaturrecherche oder praktische Arbeit

Folgende Bachelor und Masterarbeiten sind bereits in Zusammenarbeit mit uns entstanden:

Bachelorarbeit
Untersuchung der Test-Retest Reliabilität sowie des Seitenvergleichs des Wall Hop Tests bei Volleyballspielern
Antonia Hackl; Technische Universität München

Bachelorarbeit
Return to Activity nach lumbalen Rückenschmerzen – Entscheidungshilfen für die aktive Bewegungstherapie
Alina Hanke; Hochschule Furtwangen University

Bachelorarbeit
Return to Activity Algorithmus Erfüllen die drei quantitativen Hop-Tests die Gütekriterien der Validität und Reliabilität?
Ursina Liechti, Ariane Gfeller (Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) Betreuerin: André Meichtry

Bachelorarbeit
Normwerte für den Return to Activity Algorithmus (untere Extremität) – eine sinnvolle Ergänzung? Eine Querschnittstudie mit Leistungssportlerinnen im Kickboxen
Natascha Bauer; Technische Universität München

Masterarbeit
Inter- and Intrarater comparison of the Return to Activity Algorithm as an assessment of the lower limb function via Side and Square Hop
Nicolai Roman Alexander Kammann; Technische Universität München

  • "RTA Algorithmus – eine Implementierung in der Praxis"

Weitere Abschlussarbeiten sind in Bearbeitung.

Junior RTAAward - Der Nachwuchsförderpreis des OSINSTITUTs

Theorie und Praxis zusammenbringen – Nicht nur bei der Abschlussarbeit ein spannendes Thema. Wir haben in diesem Jahr den  "Junior RTAAward" ins Leben gerufen. Mit diesem Nachwuchsförderpreis wollen wir Schülern und Studenten der Physiotherapie ermöglichen, ihr theoretisches Wissen auf Patientenbeispiele anzuwenden und Erfahrungen für die Praxis sammeln. Der Preis ist mit Sach- und Weiterbildungspreisen im Wert von 6.000 Euro dotiert. Zudem erhalten alle Teilnehmer freien Eintritt zu unserem 7. Jahreskongress mit dem Schwerpunktthema "Prehab und Rehab - der Knorpel im Fokus".