Vorträge

Die Mitarbeiter:innen und Dozent:innen des OSINSTITUTs ortho & sport sind regelmäßig auf Kongressen als Referenten vertreten. Hier gibt es eine Übersicht ihrer Vorträge und Präsentationen.

Kurz E.
Return to Sports
23. Interdisziplinäres Symposium, Regensburg

Keller M.
Pre Season Screening Football
23. Interdisziplinäres Symposium, Regensburg

Keller M.
Return to Sport Workshop: Systematisierung von Sprungübungen in der Rehabilitation
9. Sommersymposium Frankfurt am Main

Keller M.
Systematisierung von Sprungübungen in der Rehabilitation
VBG Präventionssymposium Fußball 2022, Fürth

Keller M.
Return to Sport nach Achillessehnenverletzungen
OSM Conrgress 2022 - Prehab an Back to Sports, München

Schoch W.
Prehab vor Knorpeloperationen
OSM Conrgress 2022 - Prehab an Back to Sports, München

Schoch W.
Post-operative Behandlungen von Knorpelschäden
OSM Conrgress 2022 - Prehab an Back to Sports, München

Keller M.
Assessment: Return to Activity – Algorithmus
Bundeskongress 2022 Physiotherapie, Bad Soden am Taunus

Keller M. & Kurz E.
Beurteilung der Belastbarkeit und Steuerung der Rehabilitation nach Schulterverletzungen
17. Symposium Hochleistungssport, Berlin

Keller M.
Return to sport - Wo stehen wir heute?
After Work Lecture - Evidenz in der Physiotherapie, Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK)/ Landesverband Baden-Württemberg e.V., online

Keller M. & Overlöper D.
Das Warm-Up als Verletzungsprävention: Wie & was?
Vortrag beim Bayerischen Leichtathletik Verband (BLV), online

Kurz E.
Sprungmatrix: Systematischer Einsatz von Sprüngen in der Rehabilitation nach Verletzungen an der unteren Extremität
Therapie Leipzig – Fachmesse mit Kongress für Therapie, medizinische Rehabilitation und Prävention, Leipzig

Keller M. & Overlöper D.
Stützübungen – Anwendungen, Übungsauswahl und Coaching
Vortrag beim Bayerischen Leichtathletik Verband (BLV), online

Steinhoff B.
Prävantion von Muskelverletzungen
3. Kongress Sportmedizin, Ludwigshafen

Keller M.
Return to Competition
Arthrex 6. Symposium „Professional Sports Treatment“ 2022, München

Keller M. & Overlöper D.
Beinachsentraining: Anwendung, Übungsauswahl & Coaching
Workshop Bayerischer Leichtathletikverband, München

Keller M.
Zurück zum Sprung: Progressive Aufbelastung nach Achillesehenbeschwerden
Workshop Bayerischer Leichtathletikverband; München

Keller M.
Rückenschmerzen im Sport: Die Rolle der motorischen Kontrolle
Workshop Bayerischer Leichtathletikverband; München

Keller M.
Dehnen: was, wann & wie?
Workshop Bayerischer Leichtathletikverband; München

Keller M.
Rückkehr zum Sport nach Verletzung des medialen Seitenbandkomplexes
DKG Live – MCL Meeting; Frankfurt am Main

Keller M.
Preparation und Warm-up als Verletzungsprävention
Workshop Bayerischer Leichtathletikverband; München

Hacker V. & Keller M.
Prehab: Welche Screenings haben wir?
GIZ Sommer Sport Physiotage; BSFZ Obertraun 2021

Keller M.
Rehasteuerung mit der Sprungmatrix
GIZ Sommer Sport Physiotage; BSFZ Obertraun 2021

Keller M.
Beurteilung der Bewegungsqualität bei Kniebandverletzungen
GIZ Sommer Sport Physiotage; BSFZ Obertraun 2021

Bauer N., Nößler K. & Luger J.
Movement Preps
GIZ Sommer Sport Physiotage; BSFZ Obertraun 2021

Hacker V.
Der Squat in der Reha
GIZ Sommer Sport Physiotage; BSFZ Obertraun 2021

Luger J.
Die Herausforderung funktioneller Rehabilitation im professionellen Tanz
GIZ Sommer Sport Physiotage; BSFZ Obertraun 2021

PD Pr. Saier T. & Keller M.
Return to Activity Algorithmus (RTAA®) für die Untere Extremität – Konzept und Entwicklung
5. Thalkirchner Gelenksymposium 2021; München

Keller M.
Return to Sport-Assessment nach VKB-Plastik – schon etablierter Standard, wissenschaftliches "nice to have " oder rechtliches "must have" in 2021?
Sommersymposium 2021; Frankfurt am Main

Keller M.
Return-to-Sport nach komplexer Bandrekonstruktion – Assessment und Re-Assessment, Update 2021
Sommersymposium 2021; Frankfurt am Main

Keller M.
Algorithmen - Nutzen in der Rehabilitation von Komplexverletzungen
physiokongress 2020; Stuttgart

Schoch W.
Konservative Behandlung des femoroacetabulären Impingements
Freiburger Knorpeltage 2020; Freiburg

Kurz E.
Return-to-Competition nach Verletzungen der unteren Extremitäten
VBG-Sportärztetagung der Bezirksverwaltungen Hannover – Bielefeld, Duisburg und Bergisch Gladbach; Bielefeld

Keller M.
Der Return to Activity Algorithmus im Profifußball
10. Fußballmedizinisches Symposium; Hamburg

Keller M.
Einsatz funktioneller Assessments als Hilfe zur Belastungssteuerung in der Rehabilitation
MuskuloSkelettal 2019; Frankfurt

Keller M.
Digitalisierung in der Rehabilitation: Potentiale & Grenzen
36. AGA Kongress; Mannheim

Keller M.
Rolle der Scapuladyskinesie bei chronischer ACG-Instabilität – meine Therapiestrategie
6. Spätsommersymposium Frankfurt am Main; Frankfurt am Main

Keller M.
Einsatz funktioneller Assessments als Hilfe zur Belastungssteuerung in der Rehabilitation
8. Berliner Knorpelsymposium; Berlin

Keller M.
Return to Sport nach Schulterverletzung
4. Sportmedizinisches Symposium; Duisburg

Kurz E.
Einsatz funktioneller Tests in Prävention und Rehabilitation von Sportlern
Sportoberschule Mals; Tirol

Kurz E., Schwesig R., Pröger S., Laube W., Reinhardt L., Brehme K., Pyschik M., Schulze S., Delank KS., Bartels T.
Motor Unit Firing Properties of Vastus Medialis Muscle After a Second Anterior Cruciate Ligament Tear
XXVIII Isokinetic Medical Group Conference; London

Kurz E.
Functional Training: Defizite im Bewegungsmuster erkennen und korrigieren
12. Therapie-Messe; Leipzig

Kurz E., Pröger S., Brehme K., Pyschik M., Schwesig R., Bartels T.
Does blood flow restriction alter the motor unit recruitment of the muscles at the knee?
Exercise Science & Training Conference (GEST19) der German Society of Sport Science (dvs); Würzburg

Keller M.
Return to Sport aus Sicht des Physiotherapeuten
7. Jahreskongress der DKG; München

Keller M.
Beinachsentraining bei chronischer posteromedialer oder posterolateraler Multiligamentinstabilität
5. Spätsommersymposium; Frankfurt am Main

Keller M.
Phasenadaptierte Rehabilitation und Return to Sport nach Multiligamentverletzungen am Kniegelenk aus Sicht des Physiotherapeuten
5. Spätsommersymposium; Frankfurt am Main

Schoch W., Steinhoff B.
Return to Activity für Rückenpatienten. Ein funktionsbasierter Algorithmus
6. McKenzie Symposium; Köln

Keller M.
Return to Activity nach VKB Rekonstruktion
Deutscher Olympischer Sportärztekongress; Hamburg

Steinhoff B.
Prävention von Kniegelenkverletzungen im Sport
MTT-Symposium 2018; Waldenburg

Keller M.
Physio-trainingstherapeutische Nachbehandlung nach operativer Versprgung einer Achillessehnenruptur
MTT-Symposium 2018; Waldenburg

Keller M.
Funktionsbasierte Kriterien für eine Rückkehr zum Sport nach Verletzungen und Operationen an der LWS
6. Bad Windsheimer Gelenksymposium; Bad Windsheim

Keller M.
Von der OP zurück zum Sport - wie und wann?
Expertenforum Arthrose; Garmisch-Partenkirchen

Keller M.
Verletzungen an der unteren Extremität: Risiko- und Pre-Injury Screening
12. physiokongress; Stuttgart

Keller M.
Einsatz von Orthesen aus Sicht des Physiotherapeuten
6. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft e.V.; Köln

Kurz E.
Return to sport nach Rotatorenmanschettenrekonstruktion - welche Zielparameter nutze ich für eine gesteuerte Rehabilitation?
4. Spätsommersymposium BGU; Frankfurt

Keller M.
Beurteilung der Bewegungsqualität nach Kniebandverletzungen
34. AGA Kongress; München

Keller M.
Rehabilitation nach Bandverletzungen am OSG
2. Sportmedizinisches Symposium BGU; Duisburg

Kurz E.
Functional Training - Defizite im Bewegungsmuster erkennen und korrigieren
Messe Therapie Leipzig; Leipzig

Kurz E.
Functional Training - So führt Bewegungsqualität zur dynamischen Rumpfkontrolle
16. Tag der Rückengesundheit, Sportwissenschaftlichen Fakultät der Universität Leipzig; Leipzig

Keller M.
Funktionelles Training und Return to Activity (RTA) nach Kreuzbandverletzungen
2. Aachener Update Sportphysiotherapie; Aachen

Steinhoff B.
Funktionsabhängige Steuerung der Rehabilitation - Der RTA Algorithmus für die obere Extremität
11. Physiokongress; Stuttgart

Kurz E.
Funktionsabhängige Steuerung der Rehabilitation - Der RTA Algorithmus für die untere Extremität
11. Physiokongress; Stuttgart

Keller M.
Was ist Speziell bei der Nachbehandlung von OSG-Verletzungen und Return to Sport
Freiburger Knorpeltage 2017; Freiburg

Keller M.
Posttraumatische Asymmetrien bei konservativ versorgten Rupturen des vorderen Kreuzbandes
5. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft e.V.; Hamburg

Keller M.
Beurteilung der Bewegungsqualität nach Kniebandverletzungen
5. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft e.V.; Hamburg

Keller M.
Return to... - Eine mögliche Definition und Einteilung
Symposium Fussballmedizin & Konservative Sportmedizin; Pforzheim

Keller M.
Beinachsentraining bei Gonarthrose und Malalignment - meine Behandlungsalgorithmen
3. Spätsommersymposium Frankfurt

Keller M.
Funktionelle Assessments als Entscheidungshilfe für eine sichere Rückkehr zum Sport
3. Athletik Konferenz/Sportschule Hennef

Keller M.
Return to Activity (RTAA): Ein Algorithmus zur Trainingssteuerung bei Verletzungen
6. Fußballspezifisches Symposium des HSV

Kurz E.
Funktionsabhängige Therapiesteuerung nach Verletzungen der unteren Extremität - ein Return- to-Activity-Algorithmus
Medica Physio Conference; Düsseldorf

Keller M.
Return to activity nach Kniebandverletzungen
4. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft e.V.; München

Keller M., Schmidtlein O.
Return to Activity - ein Algorithmus für die Trainingssteuerung nach Verletzungen
Functional Training Summit 2015; München

Keller M.
Testverfahren und Return-to-sports-Kriterien nach Verletzungen an der oberen Extremität
Fibo 2015; Köln

Kurz E.
Functional Training - Defizite im Bewegungsmuster erkennen und korrigieren
Tag der Rückengesundheit des BdR; Recklinghausen

Keller M., Schmidtlein O.
Return-to-Activity-Algorithmus - Eine Entscheidungshilfe für die Rückkehr zum Sport
1. Münchner Symposium Zurück zum Sport; München

Keller M.
Patellofemorales Schmerzsyndrom und die Rolle der funktionellen Beinachse
3. Jahreskongress der Deutschen Kniegesellschaft e.V.; Berlin

Keller M.
Von der Prävention zur Rehabilitation: Ein klarer einfacher Plan
3. Fußballmedizinisches Symposium 2014; Hamburg

Keller M.
Testverfahren und Return-to-Sports Kriterien nach Schulterverletzung
19. Schulterkurs der TU München, Sportorthopädie; München

Keller M.
Prävention, Rehabilitation und Athletiktraining im Leistungsfußball
Summer School 2014; Institut für Internationales Fußballmanagement; München

Keller M., Kurz E.
Return-to-Activity-Algorithmus - Eine Entscheidungshilfe für die Rückkehr zum Sport
Konsensus "Return to Play" nach Vorderer Kreuzbandplastik; VBG; Rhein Energie Stadion, Köln

Keller M., Schmidtlein O.
Return to Activity-Kriterien nach Verletzungen der oberen Extremität
18. Schulterkurs der TU München, Sportorthopädie; München

Keller M., Schmidtlein O., Achten M., Hinterwimmer S.
Reintegration nach Sportverletzungen
3. Functional Training Summit; München

Keller M., Kurz E.
Reporting on ACL deficient patients: a function-based return-to-activity algorithm
3rd Congress of the European College of Sport & Exercise Physicians (ECOSEP), Frankfurt / Main

Keller M.
Unloading durch Beinachsentraining
Knorpelkurs der TU München, Sportorthopädie; München

Keller M.
Return-to-Activity-Testing: Bedeutung funktioneller Tests für die Rehabilitation
Knorpelkurs der TU München, Sportorthopädie; München

Keller M.
Functional Training in der Schulterrehabilitation
17. Schulterkurs der TU München, Sportorthopädie; München