Symposium
Jahreskongress

Der 11. Jahreskongress findet am 20.07.2024 im "Haus des Sports" in München statt. Thematisch wird Rehabilitation von Knieverletzungen im Vordergrund stehen.

  • Session 1: Update Patellofemorales Schmerzsyndrom – Risikofaktoren, Diagnostik, Therapie
  • Session 2: Rehabilitation Kniegelenk - was wir noch besser machen können
  • Session 3: Beurteilung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit im RTS-Prozess?

Als Referenten und Gäste werden unter anderem Prof. Dr. Philipp Niemeyer, Frank Diemer, Dr. Eduard Kurz, Matthias Keller, Wolfgang Schoch, Susanne Pfeiffer, Christian Garlich, Bernd Steinhoff und Moritz Neudecker am Start sein.

Neues Konzept

Besonders in diesem Jahr ist das Konzept. Wir gehen weg von reinen Vortragsblöcken, hin zu interaktiven, praxisorientierten Beiträgen und Workshops. Das Publikum wird direkt eingebunden, Inhalte auch praktisch vermittelt. Ziel ist es, den Teilnehmer:innen einen optimalen Transfer in ihre tägliche Arbeit zu ermöglichen. 

Der Ablauf

09:00-10:00 Uhr Anreise und Begrüßung

10:00 - 11:45 Uhr – Session 1: Update Patellofemorales Schmerzsyndrom – Risikofaktroren, Diagnostik, Therapie

Mit: Wolfgang Schoch, Susanne Pfeiffer und Christian Garlich

11:45 - 13:30 Industrieausstellung und Mittagspause

13:30 - 13:45 Verleihung Junior RTAAward

13:45-15:30 Uhr – Session 2: Rehabilitation Kniegelenk – was wir noch besser machen können

  • Nachbehandlung im Faktencheck
  • Was erwartet der Operateur von der Physio- und Sporttherapie?
  • Diskussion

Mit Matthias Keller, Frank Diemer, Prof. Dr. Philipp Niemeyer,

15:30-16:30 Uhr Industrieausstellung und Kaffeepause

16:30-18:15 Uhr – Session 3: Beurteilung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit im RTS-Prozess

  • Springen nach einer Knieverletzung: Methodische, Physische und Psychologische Aspekte
  • Zusammenhänge zwischen funktionellen und psycho-sozialen Kenngrößen während der VKB-Rehabilitation
  • Agilität: Systematische Integration innerhalb der Spätphasen-Reha bei Spielsportlern

Mit Dr. Eduard Kurz, Moritz Neudecker und Bernd Steinhoff

18:15-18:30 Uhr Verabschiedung

Vielen Dank an unsere Partner

(Stand: März 2024)

Termine & Buchung