Seminar 2a
[online] OS Functional Rehab - Untere Extremität

Im Onlineseminar 2a OS Functional Rehab – Untere Extremität lernen Sie den funktionellen Zustand Ihrer Patienten mittels des „Return to Activity Algorithmus“ einzuschätzen und die Rückkehr in Sport und Aktivität zu steuern.

Seminarinhalte:

  • Grundlagen, Hintergründe und Methoden des Functional Rehab
  • der Return to Activity Algorithmus (RTAA®) für die untere Extremität: Tests, Auswertung und korrigierende Übungen
  • der RTAA® als Entscheidungshilfe für die Rückkehr in Sport und Beruf
  • Rehabilitations- und Belastungssteuerung mittels geeigneter Assessments und korrigierender Übungen
  • Erstellung und Gestaltung von gezielten Trainingsplänen
  • aktuelle Studienlage sowie Fallbeispiele aus der Praxis
  • Telerehab bzw. digitale Kunden-/Sportlerbetreuung
    • Strategien und Struktur (Vorbereitung, Umsetzung, Feedback, Abrechnung)
    • Expertenmeinungen
    • Coaching Tipps
    • Fallbeispiele 

Nutzen:

Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, posttraumatische oder postoperative Asymmetrien an der unteren Extremität zu messen und die Belastung bis hin zur Rückkehr in Sport und Aktivität gezielt zu steuern sowie Ihre Patienten, Sportler und Kunden telemedizinisch bzw. digital zu betreuen.

  • Das Seminar 2a beinhaltet 18 Unterrichtseinheit (à 45 Min.). Eine UE entspricht einem Fortbildungspunkt unter Vorbehalt durch die Anerkennung der Spitzenverbände der Krankenkassen.
  • Wird das Seminar im Jahre 2019 Seminar am Standort Grünwald/München besucht bzw. von dort übertragen, kann es für die DOSB Sportphysiotherapie Lizenzverlängerung mit vier Punkten anerkannt werden.

Zielgruppen:

Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Ärzte, Sportlehrer und Lizenztrainer

Enthaltene Leistungen:

  • ausführliches Seminarskript mit exemplarischem Übungskatalog
  • Teilnahmezertifikat
  • interaktives Live-Seminar
  • betreute Arbeitsaufträge
  • digitale Praxiseinheiten 

Zertifikat:

Nach der Absolvierung des Seminars 2a erhalten Sie eine Seminarbescheinigung in Form eines Zertifikats:

  • Es enthält Angaben über Art, Inhalt und Dauer der Weiterbildung.
  • Das Zertifikat ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Abschlussprüfung zum OSCOACH.

Equipment:

  • Computer/Mobilgerät mit Internetzugang
  • Lautsprecher und Mikrofon oder Headset
  • Die Anwendung zoom, die unter zoom.us heruntergeladen werden kann oder als Web-Anwendung unter www.zoom.us genutzt werden kann.

Termine & Buchung