Vertiefung
Einführung in die Evidenzbasierte Praxis mit besonderem Fokus auf Diagnostikstudien

In diesem 2,5-stündigen Onlineseminar führt Physiotherapeut Christoph Thalhamer die Teilnehmer in die Evidenzbasierte Praxis ein.

Hintergrund

Evidenzbasierte Praxis (EBP) bedeutet, dass man in der Arbeit mit Patient:innen stets drei Bereiche berücksichtigt und integriert: die eigene klinische Erfahrung, die Werte und Erwartungen der Patient:innen sowie das beste aktuell verfügbare Wissen aus der klinischen Forschung.

Die EBP besteht dabei aus fünf aufeinander aufbauenden Schritten: der Formulierung klinisch relevanter Fragestellungen, der Suche nach der besten aktuell verfügbaren Literatur, die diese Frage beantworten kann, der Bewertung der gefundenen Informationen, der Anwendung im klinischen Setting sowie der Beurteilung des eigenen Vorgehens bei den ersten vier Schritten.

Seminarinhalte

  • Die Wichtigkeit und Kunst gute und relevante Fragen zu stellen: PICO und PIRT
  • Pushing vs. pulling evidence
  • Überblick über Systeme zur Beurteilung der Zuverlässigkeit von medizinischen Informationsquellen
  • Aspekte, die man bei der Anwendung von Forschungsergebnissen in der Praxis beachten sollte
  • Einführung in und orientierender Überblick über Diagnostikstudien

Zielgruppen:

Physiotherapeut:innen, Sportwissenschaftler:innen, Ärzt:innen, Lizenztrainer:innen

Enthaltene Leistungen:

  • ggf. digitales Präsentationshandout (nach der Veranstaltung im Account)
  • Interaktives Live-Seminar
  • Teilnahmezertifikat

Equipment

  • Computer/Mobilgerät mit Internetzugang
  • Lautsprecher und Mikrofon oder Headset
  • Die Anwendung zoom, die unter zoom.us heruntergeladen werden kann oder als Web-Anwendung unter www.zoom.us genutzt werden kann.

Zum Referenten

Christoph Thalhamer hat Physiotherapie an der FH Campus Wien studiert und ist als Physiotherapeut in Wien tätig. Seine Spezialgebiete sind muskuloskelettale Medizin mit Fokus Wirbelsäule sowie Sportverletzungen und chronischer Schmerz. Thalhamer hat sich der evidenzbasierten Praxis verschrieben und ist Lektor an der FH Burgenland im Studiengang Physiotherapie. Er hat außerdem Allgemeine Sprachwissenschaft an der Universität Wien studiert.

Termine & Buchung