Jahreskongress
Rückblick und Ausblick - Jahreskongress 2019 und 2020

Am 11. Juli 2020 steht unser 7. Jahreskongress am dem Programm. Wie es letztes Jahr lief, verrät der kleine Rückblick aus der Fachzeitschrift  Sportphysio. Was es neues gibt, haben wir hier nochmal kurz zusammengefasst.

Was war
Im vergangenen Jahr stand der Jahreskongress ganz im Zeichen der Lendenwirbelsäule. Fallbeispiele, Checklisten, Testbatterien, praxisnahe Vorträge und Diskussionsrunden – die Teilnehmer wurden einen Tag lang mit wichtigen Informationen versorgt, die sie direkt in der Praxis anwenden können.

Den kompletten Rückblick aus der Fachzeitschrift Sportphysio gibt es hier zum Download!

Was kommt
Genauso praxisnah wird es auch in diesem Jahr wieder werden, wenn am 11. Juli 2020 unser 7. Jahreskongress im Haus des Sports in München stattfindet. Kongressschwerpunkt: Prehab und Rehab: Der Knorpel im Fokus. Themen und Referenten sind unter anderem:

  • Oliver Schmidtlein
    Thema: Aus der Praxis - Kniffs und Tricks in der Knorpelrehabilitation
  • Dr. med. Christina Valle
    Thema: Können wir mit unserer Ernährung den Knorpel beeinflussen?
  • PD Dr. med. Götz Welsch
    Thema: Return to Sport nach akutem Knorpelschaden – wann und wer? 
  • Matthias Keller
    Thema: Optimal Loading im Knorpeltraining
  • Frank Diemer
    Thema: Knorpelschaden und Arthrose - was kann die konservative Therapie?

Hier findet ihr alle Infos zum 7. Jahreskongress des OSINSTITUTs. Den Flyer gibt es hier zu Download.

Bis zum 01.03.2019 gilt noch unser Frühbucherrabatt von 15% auf den regulären Preis und den OSCOACH-Preis (hier buchen)

Das ist 2020 neu
Erstmals verleihen wir in diesem Jahr im Rahmen des 7. Jahreskongresses den Junior RTAAward. Mit ihm wollen wir junge Nachwuchstherapeuten und –trainer auszeichnen, die auf besondere Weise die in Ausbildung und Uni gelernten Inhalte umsetzten. 

Hier gibt es weitere Infos zum Junior RTAAward sowie die Ausschreibung zum Download.