OS Institut - Bewegung für Orthopädie & Sportmedizin

TSG 1899 Hoffenheim investiert in Prävention und Verletzungsprophylaxe

Im Rahmen der Kooperation der TSG 1899 Hoffenheim mit dem OS Institut setzt die TSG auf neue Ansätze in Sachen Verletzungsprophylaxe.

Christian Neitzert besetzt seit der Saison 2014/2015 den neu geschaffenen Posten des Präventivtrainers. Der Physiotherapeut, der das gesamte OSPHYSIO Seminarsystem absolviert hat, betritt damit auf dem Gebiet Profifußball Neuland. Als erster Verein setzt die TSG 1899 Hoffenheim somit im Bereich Prävention und Verletzungsprophylaxe einen Schwerpunkt in der Betreuung ihrer Profis. 

Kern des neuen Präventionskonzeptes sind die Inhalte aus den Prehab- und Rehab-Seminaren des OS Instituts. In regelmäßigen Abständen werden nun die Spieler der TSG nach der Methodik gescreent und erhalten auf ihre Defizite abgestimmte Trainingspläne mit Korrigierenden Übungen. 

 

Das OS Institut steht der TSG 1899 Hoffenheim im Rahmen der Kooperation auch weiterhin beratend zur Seite.